Bildungszentrum Schwarzenberg

Schweißausbildung - Schweißlehrgänge - Prüfungen - Wiederholungsprüfungen

Berufbegleitende Weiterbildung

Für viele Schweißarbeiten schreiben Normen und technische Regelwerke vor, dass der Schweißbetrieb seine Eignung zum Schweißen nachweisen muss. Vorraussetzung für das Erteilen einer Herstellerqualifikation ist, dass eine Schweißaussichtsperson über das Einhalten der schweißtechnischen Arbeitsregeln wacht. Für Schweißarbeiten in eingeschränktem Umfang (Bauteile, Werkstoffart), wie sie üblicherweise in kleinen und mittleren Unternehmen anfallen, muss die Schweißaufsicht ein Schweißfachmann oder Schweißtechniker sein. In großen Betrieben sind sie das Bindeglied zwischen Schweißfachingenieur und der qualitätsgerechtenUmsetzung der Schweißarbeiten. Der Schweißfachmann-Lehrgang wird nach der Ausbildungsrichtlinie DVS®-llW1170 bundeseinheitlich durchgeführt und mit Prüfungen nach DVS® 1170 abgeschlossen. Die Ausbildung entspricht der Richtlinie der European Federation for Welding, Joining an Cutting (EWF) für den European Welding Spezialist (EWS).

Kontakt und Beratung

Gewerblich-technische Ausbildung

Im Rahmen von Einzelmaßnahmen ist es möglich, Schweißlehrgänge und Prüfungen in einzelnen Schweißverfahren nach der internationalen Richtlinie für die Ausbildung zum Schweißer  (m/w) zu absolvieren. Dabei steht im Vordergrund, Sie als Teilnehmer/in speziell für den künftigen Arbeitgeber zu qualifizieren bzw. bei bereits bestehender Qualifikation die Wiederholungsprüfung durchzuführen. Die qualifizierte Schweißausbildung eröffnet gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und entspricht dem Bedarf der Unternehmen.

  • Gasschweißen G3 - G6
  • Lichtbogenhandschweißen  E / CrNi 
  • Metallschutzgasschweißen  MAG / MIG
  • Wolframschutzgasschweißen WIG
  • Sonderlehrgänge G / E /  WIG / MAG
  • Hartlöten, Brennschneiden, Dünnblech usw.

Die Zugangsvoraussetzungen sind Berufserfahrung im Schweißen und/oder Abschluss in einem Metallberuf. Auch für Quereinsteiger möglich.

Die Förderung der Ausbildung durch die Agentur für Arbeit ist nach dem Qualifizierungschancengesetz möglich.

Die Ausbildung endet mit einer Prüfung nach DIN EN ISO 9606-1, DIN EN ISO 9606-2 und durch Abnahme DVS.

Internationalen Kehlnahtschweißer

Internationalen Blechschweißer

Internationaler Rohrschweißer für die Werkstoffe Stahl, CrNi, Aluminium

Wir sind eine anerkannte DVS-Kursstätte

und bieten in unserem bsw Bildungszentrum Schwarzenberg Interessierten die Möglichkeit, Kurse in den gängigen Schweißverfahren zu buchen. Dazu gehören

Gasschweißen G3 - G6

Lichtbogenhandschweißen E1 - E6

Lichtbogenhandschweißen CrNi

Metallschutzgasschweißen MAG1 - MAG6

Metallschutzgasschweißen MAG -CrNi

Wolframschutzgasschweißen WIG1 - WIG6

Wolframschutzgasschweißen WIG - CrNi

Wolframschutzgasschweißen WIG - Al

Verschiedene Sonderlehrgänge G, E, WIG , MAG, Hartlöten, Brennschneiden, Dünnblech usw.

 

Als anerkannte DVS-Kursstätte können wir für den Erwerb eines Schweißerpasses in unserem bsw BIldungszentrum Schwarzenberg die Prüfung abnehmen. Prüfstellen sind die DVS oder TÜV.   

 

bsw